PFLANZE DER WOCHE

Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima)

Der Weihnachtsstern ist auch unter dem Namen Christstern oder Poinsettie bekannt. Er stammt aus der Familie der Wolfsmilchgewächse und ist in Mittel- und Südamerika beheimatet. In seiner Heimat kann er Höhen von bis zu 5 m erreichen. In unseren Breitengraden ist er durch seine dekorativ gefärbten Hochblätter eine beliebte Zimmerpflanze. Durch Züchtungsarbeit gibt es Weihnachtssterne mittlerweile in vielen verschiedenen Farben von rot über rosa und pink bis hin zu creme und weiß. Auch Sorten mit panaschierten oder gesprenkelten Hochblättern sind bekannt. Bei den farbigen Hochblättern handelt es sich übrigens nicht um die Blüte. Die eigentlichen Blüten sind unscheinbar und befinden sich in der Mitte der Hochblätter.In der Wohnung bevorzugt der Weihnachtsstern einen geschützten und sonnig-halbschattigen Standort ohne Zugluft, sowie regelmäßige Wassergaben. Bei den Wassergaben ist darauf zu achten, dass keine Staunässe entsteht.

UNSERE EMPFEHLUNG

GRüN ERLEBEN
BLUMENERDE
MIT TON ALS WASSER- UND NäHRSTOFFSPEICHER

GRüN ERLEBEN
BlüHT BESSER DüNGER
FüR üPPIGE BLüTENPRACHT

Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft im Gartencenter erhältlich. Wir helfen gerne bei der Auswahl.